FRISCHER WIND IM ALTEN SCHLOSS

GROSSHERZOGIN STEPHANIE VON BADEN IN MANNHEIM

Referent: Maria Mayer, Irena Wedel oder Dr. Christoph Bühler

1803 beginnt die badische Zeit des Schlosses. Drei Jahre später zieht fürstlicher Glanz ein: Erbprinz Karl und seine Frau Stéphanie, eine Adoptivtochter Napoleons, richten das Schloss im Stil des kaiserlichen Empire ein.

1818 erhält das Land unter dem jungen Großherzog die fortschrittlichste Verfassung Deutschlans!

Es sind prägende Jahrzehnte, die man bei diesem Rundhang im Schloss und seiner Umgebung erlebt.

Termine

Montag, 02. April 14:30 Uhr
Sonntag, 15. April 14:30 Uhr
Sonntag, 20. Mai 14:30 Uhr
Sonntag, 02. Sept. 14:30 Uhr
Sonntag, 16. Dez. 14:30 Uhr

mannheimThemenEinzel

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

mannheimThemenGruppe

Gruppenpreis

216,00 € bis 20 Personen

jede weitere 10,80 €
inkl. Eintritt

Zurück