HEIDELBERG UND DIE GOLDENE STADT

PRAG UND HEIDELBERG IM DREISSIGJÄHRIGEN KRIEG

Referent: Heiner Grombein oder Susanne Späinghaus-Monschau

Am 23. Mai 2018 jährt sich zum 400. Mal der berühmte "Prager Fenstersturz".

Was hat das mit Heidelberg und der Kurpfalz zu tun? Davon wird bei diesem Rundgang berichtet: Kurfürst Friedrich V. wurde neuer König von Böhmen - und der Dreißigjährige Krieg begann.

Der Jahrestag ist Anlass, auf die vielfältigen historischen Verbindungen zwischen Kurpfalz und Böhmen zurückzublicken.

Termine

Sonntag, 16. Dez. 14:30 Uhr

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

(keine Familientickets)

plus Schlossticket

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTF-nach17:30

Gruppenpreis nach 17:30 Uhr

248,00 € bis 20 Personen
jede weitere 12,40 €
Bezahlung erfolgt beim Referenten, da Schlosskasse bereits geschlossen.

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer und italienischer Sprache buchbar

Zurück